Posaunenwerk

Es ist Wahljahr im Posaunenwerk!

Bläser bitte melden
Bitte melden_Foto: Wiebke Ostermeier  

Noch bis zum 30. September läuft die Wahl zum Landesposaunenrat. Die Stimmzettel wurden an die Chöre verschickt.

Nun haben Sie mit Ihrem Chor die Wahl.

Bis dahin müssen die Stimmzettel an die Geschäftsstelle zurückgeschickt werden.

Haben Sie Fragen zur Wahl. Sprechen Sie uns an!

Wir danken allen Kandidatinnen und Kandidaten, dass sie sich haben aufstellen lassen. Wir freuen uns sehr über diese engagierte, aktive Interesse.

 

Willkommen im Posaunenwerk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Das Posaunenwerk repräsentiert eine der ältesten „Laienbewegungen“ unserer Landeskirche. Wir geben Impulse und Ideen für die Arbeit von und mit Posaunenchören. Wir helfen, die Qualität der Posaunenchorarbeit zu sichern und zu steigern, und wir fördern die Gemeinschaft der Bläserinnen und Bläser.

Sieben Landesposaunenwarte stehen gemeinsam mit der Geschäftsstelle im Michaeliskloster den Posaunenchören dafür mit Rat und Tat zur Seite. Sie bieten professionelle Begleitung und Beratung, Fortbildungen, Seminare und Freizeiten an.

Der Landesposaunenrat und der Förderverein „Posaunenwerk Hannover e.V.“ unterstützen unsere Arbeit als begleitende und beratende Gremien.

Neben den Seminaren und Freizeiten für Bläser, Chorleiter und Ausbilder auf landeskirchlicher Ebene bieten wir auch vielfältige Fortbildung in der Region an. Wir besuchen Sie gern vor Ort in den Kirchenkreisen und Gemeinden! 

Ihr Team des Posaunenwerkes

 
Heraus Posaunen!

# Heraus, Posaunen!

Auf zum Jubiläums-Ausklang.

Am 31. Oktober um 15:17 Uhr. Zeit für "Ein feste Burg"!

Posaunenchöre in ganz Deutschland spielen am Reformationstag um 15:17 Uhr Luthers wohl bekanntesten Choral: "Ein feste Burg ist unser Gott".

Machen Sie mit. Egal wo!

Wir lassen das Jubiäumsjahr ausklingen. Heraus, Posaunen und Trompeten, Tuben und Hörner!

Intrumentenrondel

Abgeblasen! Noordwind-Konzerte im Oktober 2017

Wir bedauern es, aber die rund um den Reformationstag geplanten Bläserkonzerte in Hildesheim (28.10.) und Osnabrück (29.10.) des Ensembles NOORDWIND müssen leider entfallen.

Die nächste Gelegenheit, das Ensemble zu hören, ist im Rahmen des Landesposaunenfestes 2018, beim Eröffnungskonzert am Freitag, 8. Juni, in LEER!

 

 

Landespastorin für die Posaunenchorarbeit

Marianne Gorka

Pastorin Marianne Gorka

Tel.: 05121 6971-420

zum Kontaktformular

Büro der Geschäftsstelle

Martina Lietmeyer

Tel.: 05121 6971-400

zum Kontaktformular

Newsletter

des Posaunenwerkes
Anmelden Abmelden