Posaunenwerk

Wir trauern um Edgar Datzko

Edgar Datzko (1948-2017)

Das Posaunenwerk trauert um Landesposaunenratsmitglied Edgar Datzko aus Einbeck. Er verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren.  

55 Jahre war er als Bläser aktiv. Seit 1984 spielte er in den Posaunenchören Einbeck I und II und nach deren Auflösung bis zuletzt in der Posaunenchorgemeinschaft Kuventhal-Einbeck wie auch im Posaunenchor Holtensen-Hullersen. Er brachte sich zudem nebenberuflich als Chorleiter und Anfänger-Ausbilder für den Chor sowie als Kreisverantwortlicher in die überregionale Bläserarbeit ein.

2011 wurde Edgar Datzko für den Bläserbezirk Göttingen in den Landesposaunenrat delegiert. Hier nahm er entscheidend mit daran Anteil, die Geschicke und Entscheidungen in der Arbeit des Posaunenwerkes zu beraten und zu begleiten.  Auch als Mitglied im Förderverein der Stiftung des Posaunenwerkes unterstützte er die landeskirchliche Bläserarbeit.

Mit Edgar Datzko verlieren wir einen überaus freundlichen, fröhlich-hoffnungsvollen und zugewandten Bläser. Mit seiner positiven Grundhaltung, seiner besonnenen, geduldigen und gewinnenden Art und seinem  weiträumigen Denken war er ein wertvoller Berater, ein zuverlässiger, hilfsbereiter und zupackender Begleiter. Er wurde von allen gleichermaßen geschätzt. Die Förderung der Posaunenchöre und der Jungbläserarbeit lag ihm sehr am Herzen.

Wir alle sind tief betroffen und traurig über diesen Verlust. Wir vertrauen Edgar Datzko der bleibenden Gegenwart Gottes an. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Kindern mit ihren Familien.

 

2017 ist Wahljahr im Posaunenwerk!

Bläser bitte melden
Bitte melden_Foto: Wiebke Ostermeier  

Die Wahl zu einem neuen Landesposaunenrat steht an.

Turnusgemäß ist bis Herbst dieses Gremium neu zu wählen.

Machen Sie jetzt Vorschläge für geeignete Kandidaten. Jeder Chor hat Vorschlagsrecht. Sie haben die Wahl! Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.

Willkommen im Posaunenwerk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Das Posaunenwerk repräsentiert eine der ältesten „Laienbewegungen“ unserer Landeskirche. Wir geben Impulse und Ideen für die Arbeit von und mit Posaunenchören. Wir helfen, die Qualität der Posaunenchorarbeit zu sichern und zu steigern, und wir fördern die Gemeinschaft der Bläserinnen und Bläser.

Sieben Landesposaunenwarte stehen gemeinsam mit der Geschäftsstelle im Michaeliskloster den Posaunenchören dafür mit Rat und Tat zur Seite. Sie bieten professionelle Begleitung und Beratung, Fortbildungen, Seminare und Freizeiten an.

Der Landesposaunenrat und der Förderverein „Posaunenwerk Hannover e.V.“ unterstützen unsere Arbeit als begleitende und beratende Gremien.

Neben den Seminaren und Freizeiten für Bläser, Chorleiter und Ausbilder auf landeskirchlicher Ebene bieten wir auch vielfältige Fortbildung in der Region an. Wir besuchen Sie gern vor Ort in den Kirchenkreisen und Gemeinden! 

Ihr Team des Posaunenwerkes

 
reformation 2017

#Reformationssommer 2017

Noch keine Idee für die Ferien?

Wittenberg und mehr erleben im Reformationssommer 2017.

Mehr dazu siehe HIER

 

Landespastorin für die Posaunenchorarbeit

Marianne Gorka

Pastorin Marianne Gorka

Tel.: 05121 6971-420

zum Kontaktformular

Büro der Geschäftsstelle

Martina Lietmeyer

Tel.: 05121 6971-400

zum Kontaktformular

Newsletter

des Posaunenwerkes
Anmelden Abmelden