Initiative Jazz-Rock-Pop in der Kirche e.V.


Unsere Ziele: Förderung der vielfältigen Möglichkeiten von Jazz, Rock, Gospel und Pop für Gottesdienst und Gemeinde. Bildung einer starken Lobby, die die Belange der zeitgenössisch-populären Musik in den maßgeblichen kirchlichen Gremien der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers vertritt.

Unsere Mitglieder:

Menschen, ob selbst aktiv musikalisch tätig oder als passive Förderer, denen es wichtig ist, dass Popularmusik einen festenPlatz in der heutigen Kirchenmusik erhält.

Unsere Aktivitäten:

Wir veranstalten

Workshops zur praktisch-musikalischen Betätigung in den Bereichen Neue Lieder für die Gemeinde, Gospel, Band-Arbeit. Wir vermitteln auch Referenten und Referentinnen für Wochenendseminare in Gemeinden.

Wir unterstützen

Projekte und Veranstaltungen in Gemeinden mit Zuschüssen.

Wir informieren

über geeignetes Notenmaterial, Literatur- und Noten-Neuveröffentlichungen.

Wir beraten

bei Anschaffungen von Instrumenten, Verstärkern, Gesangsanlagen. Wir vermitteln Bands, Musikgruppen, Gospelchöre sowie einzelne Musikerinnen und Musiker für Gottesdienste und Konzerte. Wir unterstützen örtliche und regionale Musikprojekte, Workshops u.v.m.
Um das alles in Gang zu halten und weiter auszubauen, brauchen wir noch viele neue Mitglieder. Der Jahresbeitrag beträgt für Einzelmitglieder 16,00 €.

Bei Interesse besuchen Sie uns im Internet: http://www.inijrp.de

schreiben Sie uns per e-mail: info@inijrp.de, oder wenden Sie sich direkt an

Andreas Schley, 1. Vorsitzender
Braunschweiger Str. 18

27321 Thedinghausen

Telefon: 04204-69413,
e-mail: Andreas.Schley@t-online.de


oder an

Wolfgang Teichmann, Geschäftsführer,
Arbeitsbereich Gottesdienst und Kirchenmusik im Michaeliskloster Hildesheim
Hinter der Michaeliskirche 3-5

31134 Hildesheim,

Telefon: 05121-6971-560

e-mail: wolfgang.teichmann@michaeliskloster.de

Wir schicken Ihnen gerne einen Aufnahmeantrag.
Spenden sind steuerlich absetzbar.