Literaturhinweise-Kopfbild
Foto: ©natali_mis - stock.adobe.com

Literaturhinweise

Grundsätzliches

gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg) 15

Die wiederkehrenden Stücke im Gottesdienst, Teil II

In diesem Band geht es um die Liturgie des Abendmahls, die sich in vielen evangelischen Gemeinden bei jeder Feier fast identisch wiederholt. Die drei Herausgeber unternehmen zusammen mit weiteren Autorinnen und Autoren der Ev. Kirche im Rheinland sowie der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers den aufregenden Versuch, für jeden Sonntag kleine liturgische Variationen zu schaffen, so zum Beispiel bei der Präfation und beim Abendmahlsgebet.

Dabei wird zwischen Grundform I und II sowie freieren Formen abgewechselt. Außerdem werden alternative Gesänge zum Sanctus und Agnus Dei angeboten. Nach dem Band "Bitten, Loben und Bekennen" folgt nun ein zweiter Buchtitel, der sich den wiederkehrenden Stücken des sonntäglichen Gottesdienstes zuwendet. Diesmal geht es um die Liturgie des Abendmahls, die sich in vielen evangelischen Gemeinden bei jeder Feier fast identisch wiederholt. Dabei wird zwischen Grundform I und II sowie freieren Formen abgewechselt. Außerdem werden alternative Gesänge zum Sanctus und Agnus Dei angeboten.

2010 | 240 Seiten | 12,50 x 20,50 cm | Hardcover |
ISBN 978-3-374-05524-1

Jochen Arnold I Michael Meyer-Blanck I Martin Evang (Hg.)

Erschienen bei EVANGELISCHE VERLAGSANSTALT Leipzig

Die für alle Menschen offenen Mahlgemeinschaften Jesu entwickelten sich im Kontext antiker und mittelalterlicher Kultur zu einem kultischen Ritual. Sinn- und Feiergestalt traten auseinander. Mittlerweile kommuniziert nur noch eine kleine Minderheit. Eine Analyse heutiger Essgewohnheiten und der Vergleich mit der Mahlpraxis in anderen Kirchen und Ländern geben Impulse, das Potenzial des Abendmahls aktuell zu erschließen.

Das Verständnis des Mahlfeierns als einer Form der Kommunikation des Evangeliums erfasst diese Aufbrüche und begründet eine Reform des Abendmahls theologisch und empirisch. Dabei kommt wieder der frühchristliche Zusammenhang mit dem Sättigungsmahl und mit der diakonischen Dimension in den Blick.

Hier erscheinen demnächst Hinweise auf geignete Bücher zum Vertiefen in das Thema Abendmahl.

2015 | 270 Seiten | 15,5 x 23 cm | Paperback | ISBN 978-3-374-04166-4

Christian Grethlein

Erschienen bei der EVANGELISCHE VERLAGSANSTALT Leipzig

Abendmahl mit Kindern

Eine Erschließung des Abendmahls und seiner gottesdienstlichen Feier für Jugendliche und Erwachsene in der Konfirmandenarbeit.

Sechs Bedeutungsaspekte des Abendmahls werden mit Aktionen und spirituellen Übungen, Geschichten, Texten und Arbeitsblättern entwickelt. Dazu gibt Entwürfe für kleinere und größere Feiern, Anleitungen für Phantasiereisen, liturgische Texte und praktische Anregungen. Passend für die eigene KA-Gruppe lassen sich daraus Stunden, Block-Einheiten oder Wochenenden zusammenstellen. – Auch für die Arbeit mit Kirchenvorständen und Erwachsenengruppen sind viele der Bausteine sehr gut geeignet. – Eine gelungene liturgiepädagogische Arbeitshilfe aus dem PTI in Kassel!

Material des PTI Kassel
Format: A4, 92 Seiten
Zu beziehen über: AKU, Heinrich-Wimmer- Str.4, 34131 Kassel
Tel 0561 9307-146
E-Mail: astrid.hueneburg@ekkw.de

Christiane Berthold-Scholz und Claudia Rudolff

Werbuch mit Grundlagen, Praxisbeispielen und Arbeitshilfen

Methoden, Meinungen, Musik und Materialien

Format: A4, 166 Seiten
Das Buch ist im Moment vergriffen, kann aber ausgeliehen werden über:

kigo@michaeliskloster.de

Kerstin Othmer-Haake und Leonie Grüning im Auftrag des Westfälischen Verbandes für Kindergottesdienst

Liturgische Bausteine

Zwei Konzepte fließen in diesem Band zusammen: das von der Liturgischen Konferenz entwickelte »Elementare Kirchenjahr«, das einen Gottesdienst pro Monat und zu den Hauptfesten vorsieht sowie die Leichte Sprache, die dem inklusiven Anliegen verpflichtet ist und Sprache für möglichst viele Menschen verstehbar machen möchte.
 
Der Band enthält für jeden Monat einen detaillierten Gottesdienst-Vorschlag einschließlich Predigt in Leichter Sprache. Ergänzt wird er durch Entwürfe zu den Kasualien Taufe, Konfirmation, Trauung und Bestattung.
 
2019 | 160 Seiten | 13,5 x 21,5 cm | Paperback
Mit CD-ROM
ISBN: 978-3-579-07550-1

Christian Schwarz (Hrsg.), Jochen Arnold (Hrsg.)