Bild: (c)by www.lichtemomente.net BadNenndorf/Germany

Kinderchorleitungswoche

Stimmicals // Der bekannte Komponist und Musiker Uli Führe bietet uns Einblicke in sein Liedschaffen und seine Liedpädagogik. Wir erleben zwei Kinderchor-Proben unter seiner Leitung mit.
Mit vielseitigen Übungen zum Einkörpern holen wir ungeahnte Register der Stimme. Körperspannung, Atmung, Register und Volumen werden mit Führes Stimmicals geweckt und erweitert. Kern der Arbeit ist ein bewusster, pflegerischer Umgang mit der Stimme.

Der Kurs zeigt Wege, wie man auf spielerische und kompetente Weise mit Stimme und Liedern einen unkomplizierten Zugang zu Musik ermöglicht. Das beginnt mit Spiel- und Tanzliedern und führt weiter bis zur Mehrstimmigkeit. Wir finden Zugänge über Vorstellungen vom singenden Troll und von strömenden Wetterriesen. Gleichzeitig reflektieren wir die muskulären Aktionen des Singens, und lernen dabei unsere eigenen Fähigkeiten zu erweitern. Fantasie trifft auf Wissenschaft.

• Spielerischer Umgang mit der Stimme
• Zugang über Bilder, Spielzyklen und Klanggesten
• Altersgemäße Atemschulung als Grundlage für den Stimmklang

Dabei lernen wir die sechs Artikulatoren kennen. (Lippen, Kiefer, Zunge vorne und hinten, Kehlkopf, Gaumen). Und: Wie geht man mit Spechsingern (Brummern) um?
Die Lieder sollten die Bedingungen der kindlichen Entwicklung berücksichtigen. Das bezieht sich zum einen auf die Tonhöhe, die rhythmische Ausgestaltung als auch auf den Inhalt der Texte.
Wir lernen ein breites Repertoire für die verschiedenen Entwicklungsstufen kennen.
Und immer gilt: Heiter im Weg, ernst in der Sache!

Uli Führe, 1957, Kursleiter in den Bereichen Stimmbildung für Chorleiter, Gesangspädagogen, Liedpädagogik, Musiklehrer und Erzieherinnen; er hatte bis 2014 eine Professur an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf für Chorpädagogik; Komponist.

Vielseitige Veröffentlichungen:

Über 100 Veröffentlichungen: Kinderlieder wie Äffchen Bob, Toll Platsch, Feuerzutz und Luftikant, Mobo Djudju, , Kroko Tarrap, Musicals für Kinder wie Luzi hat was gegen Der Drachenkämpfer, Die tollen Trolle, Ein Kind und ein König,.., für Frauen-, Männer- und gemischten Chor z.B. Süßer Mond, Der Mond ist eine Frau, Das Heine-Chorbuch, Hie und da, 15 Psalmvertonung, Kantaten für Weihnacht, Pfingsten, Ostern,.. Flüsse wie du, Summa Summarum, Ukulala, Er und sie, ... und Stimmicals 1 und 2 – Lehrbücher zum mehrstimmigen Einsingen, Jazzkanons (Wenn s gut geht, Allesimada, Hallo Django), Tastenlabor – Klavierimprovisation, u.v.m.

www.fuehre.de

Zum Thema „…unser eigener Song!“ vermittelt Bettina Gilbert Tipps zum Songwriting im Kinderchor, und natürlich werden wir auch selbst kreativ. Außerdem werden wir von Dirk Schliephake lernen, (Lied-) Geschichten spannend und authentisch zu erzählen.

Eingeladen sind Leiter*innen von Kinder- und Jugendchören.

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Bettina Gilbert
Referierende: Uli Führe, Dirk Schliephake

Wann

Veranstalter

Isabelle Marseille

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Anmeldeschluss: Freitag, 22.11.2019

Eintrittspreis/Kosten

260,00€/296,00€