Bild: (c)by www.lichtemomente.net BadNenndorf/Germany

Mit zeitgenössischer Literatur predigen und Gottesdienst gestalten

Literaturgottesdienste

Literaturgottesdienste sind seit einigen Jahren beliebt. Sie haben sich als eine besondere Form alternativer Gottesdienstgestaltung bewährt. Ihre Stärke liegt darin, die Teilnehmenden existentiell anzusprechen. Dazu werden Stücke aus der Literatur in Beziehung gesetzt mit biblischen Texten. Durch dieses Miteinander von biblischer und belletristischer Literatur entsteht eine erstaunliche Dynamik: Biblische Texte sprechen anders an als gewohnt und die Literatur bekommt einen neuen Klang.
Welche Formate an Literaturgottesdiensten gibt es? Was muss stimmen? Was begeistert die Teilnehmenden? Wie kann mit Belletristik gepredigt werden?

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Prof. Dr. Jochen Arnold, Dr. Stephan Goldschmidt
Referierende: Prof. Dr. Annette Pehnt

Wann

Veranstalter

Isabelle Marseille

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Anmeldeschluss: Montag, 10.08.2020

Eintrittspreis/Kosten

85,00 € / 105,00 €