Bild: (c)by www.lichtemomente.net BadNenndorf/Germany

Ein Lämmlein geht …

Ältere und neue Passionslieder bedenken und predigen

Viele Christ*innen tun sich schwer mit dem Kreuz Jesu und seiner Passion.
Warum musste ein Unschuldiger leiden und sterben? Sind diese Aussagen für unseren Glauben unverzichtbar oder können wir uns getrost von manchen Vorstellungen verabschieden? Wie lassen sich die Zeugnisse der Bibel und der kirchlichen Tradition, besonders in unseren Kirchenliedern, deuten und heute verständlich kommunizieren?
So wollen wir in diesem Seminar grundsätzlich fragen und theologische Gedanken „sortieren“, Lieder singen und interpretieren sowie Alternativen in neuem Liedgut entdecken. Möglichkeiten und Chancen von Liedpredigten und Liedandachten werden aufgezeigt und in einer Werkstatt eingeübt.

Event single img Bildquelle: Marianne Gorka

Informationen zu den Ausführenden

Referierende: Pastorin Claudia Brandy und Professor Jochen Arnold

Wann

Veranstalter

Ansprechpartner: Isabelle Marseille

Eintrittspreis/Kosten

105,00 / 130,00 €

Zielgruppe

Pastor*innen, Kirchenmusiker*innen, Prädikant*innen