Bild: (c)by www.lichtemomente.net BadNenndorf/Germany

Slow Emotion

Von heilsamer Ruhe in Liturgie und Klang

Liturgische Formeln, Lieder, Melodien und Texte gehören zum klassischen Baumaterial eines jeden Gottesdienstes. In diesem zweitägigen Seminar werden Möglichkeiten eines neuen Umgangs damit vorgestellt und gemeinsam erprobt. Es geht eine entschleunigte, nach innen wirkende, beruhigte und somit heilsame Liturgie-Praxis. Dabei sollen insbesondere Verbindungen von Wort und Klang, von Gesang, Bewegung und dem persönlichen "Grundton" die eigene liturgische Praxis bewusster machen und weiter entwickeln helfen; ganz nach dem bekannten Motto: In der Ruhe liegt die Kraft. Dieses Seminar ist gedacht für alle, die haupt- oder ehrenamtlich regelmäßig Gottesdienste (mit-)gestalten.

Event single img Bildquelle: Andreas Huelsemann

Informationen zu den Ausführenden

Leitung:
Andreas Hülsemann, Pastor, Referent im Arbeitsbereich Gottesdienst und Kirchenmusik
Referierende:
Wolfgang Teichmann, Kirchenmusikdirektor i.R., Dassel;
Bettina Gilbert, Kirchenmusikdirektorin, Zusatzqualifikationen in den Bereichen Tanz und Popularmusik, Referentin im Arbeitsbereich Gottesdienst und Kirchenmusik, Michaeliskloster Hildesheim

Wann

Veranstalter

Ansprechpartner: Isabelle Marseille

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Anmeldeschluss, Freitag, 17.06.2022

Eintrittspreis/Kosten

105,00 €/130,00 €