Bild: (c)by www.lichtemomente.net BadNenndorf/Germany

Sakramente 2.0

Geht das wirklich auch digital?

Die Corona-Pandemie hat unser kirchliches Leben kräftig durchgeschüttelt. Viele liturgische Standards werden dabei in Frage gestellt. Eine besonders bewegende Frage ist, ob und wie Taufe und Abendmahl auch weiterhin oder ganz neu digital gefeiert werden können. Braucht es eine leibliche Anwesenheit der Feiernden oder genügt eine virtuelle Gemeinschaft, die auf das Wirken des Wortes und des Heiligen Geistes vertraut? Wir wollen theologisch grundsätzlich zur Sache nachdenken, neue liturgische Formen (z.B. Hybrid-Gottesdienste) kennenlernen und die Fragen der Gestaltung genau bedenken, um so die Bedeutung der Sakramente für das geistliche Leben neu zu erschließen.

Event single img Bildquelle: Sydney Rae on Unsplash

Informationen zu den Ausführenden

Referierende:
Prof. Dr. Kristin Merle
PD Dr. Kerstin Menzel
Lars Hillebold
Elisabeth Rabe-Winnen
Andreas Hülsemann
Dr. Patrick Todjeras, Wien/Greifswald

Wann

Veranstalter

Ansprechpartner: Isabelle Marseille

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Anmeldeschluss, Montag, 20.06.2022

Eintrittspreis/Kosten

180,00 € /220,00 €