Logo Friedensarbeit im HKD
Grafik: HKD

Volkstrauertag - 100 Jahre Ende 1. Weltkrieg

Volkstrauertag 2018
Foto: Jens Schulze

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Volkstrauertag in seinen inhaltlichen Aussagen deutlich zu einem „Mahn - Tag für den Frieden“ gewandelt und zu einem Gedenktag für viele Opfergruppen.
Die äußeren Formen des Volkstrauertages und die Gedenkorte halten jedoch häufig die Assoziationen an das alte Verständnis des Volkstrauertages wach. Das Gedenkjahr 2018 wurde nun zum Anlass genommen, eine „Neuorientierung des Volkstrauertages als Friedens- und Gedenktag in Niedersachen“ zu fördern.

Sie finden dazu einen Text des Volkbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Er wurde in wesentlichen Teilen von der Evangelisch – lutherischen Landeskirche Hannovers mit erarbeitet und gibt hoffentlich Anstöße, den Tag nochmals sehr bewusst zu gestalten.