Der Hügel klingt

Nachricht Hildesheim, 23. Dezember 2019

Lebendiger Adventskalender vor St. Michael

Zum „Heilig-Vorabend“ im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders laden der Posaunenchor St. Michael und das Posaunenwerk Hannover zu einem großen Musizieren und Singen unter freiem Himmel auf dem Platz vor der Michaeliskirche ein. Bläserinnen und Bläser von Nah oder Fern sind herzlich eingeladen, daran mitzuwirken und sich dem Michaelisposaunenchor anzuschließen.

Landessuperintendent Eckhard Gorka und Mirko Peisert, Superintendent des Kirchenkreises Hildesheim-Sarstedt, begrüßen alle Anwesenden vor der erleuchteten Kirche.

„Wir greifen damit eine Tradition auf, die vor der Dresdner Frauenkirche schon lange besteht“, so Marianne Gorka, Landesposaunenpastorin aus Hildesheim. In der sächsischen Hauptstadt mit ihrem berühmten Weihnachtsmarkt trafen sich hunderte von Menschen zum stimmungsvollen Singen schon vor der Ruine der Frauenkirche. Von Jahr zu Jahr wird der Brauch beliebter, inzwischen längst vor der wiederaufgebauten Kirche.

Allgemeine Informationen

Bläser sammeln sich bereits ab 17:30 Uhr. Um 18 Uhr öffnet dann symbolisch mit dem Glockenläuten das vorletzte Türchen des Lebendigen Adventskalenders.

Gemeinsam lassen wir die schönsten Weihnachts- und Adventslieder erklingen, unter der Leitung von Landesposaunenwart Moritz Schilling.

Zwischen den Liedern werden kurze weihnachtliche Texte und Gedanken zu hören sein. Die beiden Geistlichen Eckhard Gorka und Mirko Peisert freuen sich auf das Mitsing- und Mitspiel-Open-Air. 

Bläserinnen und Bläser bringen bitte das Choralbuch mit. Handys und Notenständerbeleuchtungen sind von Vorteil.

Melden Sie sich bei Rückfragen!

Wer einen Liedplan geschickt haben möchte, kann sich ebenfall unter dieser E-Mail Adresse anmelden.

Pastorin Marianne Gorka

Übrigens...

Für alle, die mitsingen wollen, wird es Liedblätter geben.

Das Catering-Team der Michaelisgemeinde unterstützt durch die Stiftung St. Michael hält warme Getränke und Schmalzbrote bereit.