Bild: (c)by www.lichtemomente.net BadNenndorf/Germany

Kindergottesdienst - Männersache!?

Ein Pastoralkolleg für Männer und Frauen

95,0 % der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in Gottesdiensten mit Kindern sind weiblich, lediglich 5,0 % männlich. Bei beruflichen Mitarbeiter*innen überwiegen ebenfalls Frauen (60,0 % zu 40,0 %). Und EKD-weit nehmen mehr Mädchen als Jungen im Alter zwischen 5 und 11 Jahren an gottesdienstlichen Angeboten teil.
Wir fragen uns: Wo bleiben die Jungen und Männer in der Kirche mit Kindern? Was bedeutet ihr Fehlen für das spätere Kirchenverhältnis? Spielen tradierte gesellschaftliche Bilder/Klischees von Jungen und Mädchen bzw. von Kirche/Gottesdienst eine Rolle?

Was sagt die noch relativ junge Jungenforschung? Glauben Jungen und Männer anders? Haben sich evangelische Väter aus der religiösen Begleitung von Kindern in Deutschland verabschiedet? Welche Jungen- bzw. Männerbilder der Bibel und in medial inszenierten Stories brauchen Jungen als Vorbilder?

Gemeinsam mit Kindergottesdienst-Experten aus der Nordkirche entwickeln wir neue Perspektiven für Gottesdienste, die Jungen (und Mädchen) heute und künftig begeistern.

Eine Kooperation mit dem Pastoralkolleg Loccum.

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Dirk Schliephake
Referierende: Stephan Rodrego, Gemeindepädagoge, Rostock; Jochem Westhof, Religionspädagoge, Hamburg

Wann

Veranstalter

Ansprechpartnerin Sekretariat: Ines Wegner

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Anmeldeschluss: Donnerstag, 06.08.2020