Bild: (c)by www.lichtemomente.net BadNenndorf/Germany

Praxis Posaunenchor II "Impulse für die Jungbläserausbildung" - fällt aus

Regionale Tagesseminare für Bläser, Chorleiter und Ausbilder

Die Jungbläserausbildung und Nachwuchsarbeit ist ein zentrales und wichtiges Thema im
Posaunenchor. Wo können neue Jungbläser herkommen und was mache ich mit ihnen, wenn sie
da sind? Fragen wie diese wollen wir versuchen in diesem Tagesseminar zu beantworten.
Neben einem Erfahrungsaustausch und der Vorstellung von unterschiedlichen Modellen in der
Jungbläserarbeit werden wir uns mit den Grundlagen der Blechbläser-Didaktik und -Methodik
beschäftigen: Wie können die ersten Unterrichtsstunden gestalten werden? Wie kann ich eine
Unterrichtsstunde aufbauen? Wie erkläre ich den Zungenanstoß? Worin unterscheidet sich der
Unterricht mit Kinder und Erwachsenen? - Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen wir uns.
Hierfür bitte unbedingt das eigene Instrument mitbringen!
Neben der praktischen Arbeit am Instrument werden auch Unterrichtshilfen für Atem- und
Rhythmusübungen vorgestellt und ausprobiert.
Das Tagesseminar richtet sich an ChorleiterInnen, AusbilderInnen sowie an alle fortgeschrittenen
BläserInnen, die Interesse an der Jungbläserarbeit haben. Neben dem Austausch untereinander
hoffe ich auch, Ihnen neue Impulse für die eigene Arbeit im Posaunenchor mitgeben zu können.

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: LPW Lennart Rübke

Wann

Veranstalter

Geschäftsstelle Posaunenwerk

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Anmeldeschluss: Freitag, 15.05.2020

Eintrittspreis/Kosten

Kosten: 25,00 € Der Teilnehmerbeitrag ist vor Ort in bar zu entrichten!