Bild: (c)by www.lichtemomente.net BadNenndorf/Germany

"… alle in ihrer Sprache!?"

Mehrsprachige Gottesdienste Dass es bunter und internationaler in unseren Kirchen wird, das spricht sich herum. Aber fühlen sich Menschen mit unterschiedlichen Sprachen aus aller Welt in unseren Gottesdiensten zuhause? Wie muss sich unsere Willkommenskultur möglicherweise ändern? Internationale Gemeinden haben Erfahrungen mit diesen Fragen. Und sie bringen eigene mit: Wie ist es, wenn die nächste Generation besser Deutsch spricht als die Eltern und Großeltern? Sollten wir alle in der Gemeinde vertretenen Sprachen ins Auge fassen oder bauen wir bewusst auf Deutsch und Englisch? Was muss man für eine vernünftige Anlage ausgeben? Sind elektronische Simultanübersetzer ferne Zukunftsmusik?Bei unserer Tagung schauen wir bewusst auch über den Tellerrand ins europäische Ausland und hoffen darauf, dass der Geist Gottes uns jenseits aller Sprachhürden zum Feiern zusammenführt.

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Woldemar Flake, Referent Ökumene, Haus kirchlicher Dienste, Hannover;
Andreas Hülsemann, Michaeliskloster
Referierende: Jochen Arnold, Michaeliskloster
Mwang Tham, Mittenand Gottesdienst, Basel, angefragt

Wann

Veranstalter

Ansprechpartner:in: Isabelle Marseille

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Anmeldeschluss, Donnerstag, 15.08.2024

Eintrittspreis/Kosten

110 € / 150 €