Digitales Forum Kindergottesdienst

Impulse - Erfahrungen - Austausch

Die Pandemie-Zeit ist eine besondere Zeit und bietet Raum für neue Formate. Das Digitale Forum Kindergottesdienst möchte Impulse setzen, Erfahrungen teilen und Möglichkeiten zum Austausch geben. 

Wir freuen uns über die Mitwirkung vieler Referentinnen und Referenten, die aus unterschiedlicher Perspektive auf den Gottesdienst mit Kindern schauen. In den Workshops teilen sie ihre Erfahrungen und lassen die Teilnehmenden zu Hause kreativ werden. 

Workshops

Liturgie im Kindergottesdienst

  • Hallo Du! Hallo Gott! - Anfänge im Kindergottesdienst, Frederike Flathmann
  • Abendmahl mit Kindern, Prof. Dr. Jochen Arnold
  • Singen begeistert, KMD Bettina Gilbert

Biblische Geschichten vertiefen

  • Theologisieren mit Kindern im Elementarbereich, Prof. Dr. Martin Schreiner
  • Malend erzählen - Techniken mit dem Sketchboard, Julia Grasmück
  • Intuitive Malerei zu einem Psalm, Patrick Premke | Almut Heimann, Atelier Wilderes, proTeam gGmbH
  • Intuitive Malerei zu einer biblischen Geschichte, Patrick Premke | Almut Heimann, Atelier Wilderers, proTeam gGmbH

Digitale Formen im Kindergottesdienst

  • Reise durch mein Zimmer, Birgit Mattausch
  • Andachten für Kinder als Hörbuch gestalten, Carlotta Seidlitz
  • Kinder-Zoom-Gottesdienst, Claudia Gürtler
  • Kindergottesdienst per Video, Arne Hildebrand

Rund um den Kindergottesdienst

  • Neu im Kindergottesdienst? Willkommen im Team! Bernd Hillringhaus
  • Darf ich auf deinen Schoß? Iris Feigel
  • Auf dem Weg zur (eigenen) Kinderkathedrale, Susanne Paetzold

12. Juni 2021 10:00 -17:00 Uhr

10:00 Willkommen

10:10 Impulse

11:15 Workshops

12:45 Mittagspause

14:30 Singen

15:00 Workshops

16:45 Liturgischer Schluss

Kosten

20,00 €

Informationen

Das Digitale Forum Kindergottesdienst wird per Zoom durchgeführt. Ausführlichere Beschreibungen der einzelnen Workshops entnehmen Sie dem Programm zum Download. Bei der Anmeldung können aus den Workshops zwei ausgewählt werden.

Es werden ausreichend Pausenzeiten berücksichtigt!

Nähere Informationen und Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten alle Teilnehmenden eine Woche vorher per Post!