Bild: (c)by www.lichtemomente.net BadNenndorf/Germany

Posaunenchorleitung 4.0

Posaunenchorleitung ist eine erfüllende und anspruchsvolle Aufgabe. Wir bieten jährlich vom 2.-6. Januar ein neues Chorleitungsseminar an, um die Aus- und Fortbildung unserer Posaunenchorleiter*innen noch attraktiver zu gestalten. Die drei Ausbildungsstufen Grundkurs (dieser Kurs muss leider ausfallen), Mittelkurs, Oberkurs finden in diesem Kurs parallel statt und nach drei Teilnahmen ist es möglich, die D-Chorleitungsprüfung abzulegen.

Innerhalb einer Zeitspanne von 2 Jahren werden spannende und wichtige Einheiten in Unterrichtsfächern wie z.B. Chorleitung, Instrumentalspiel, Instrumentenkunde, Musiktheorie, Gehörbildung, Gottesdienstkunde, Gesangbuchkunde und Literaturkunde erteilt. Für die Zukunft ist weiterhin geplant, dass der Kurs mit den drei Ausbildungsstufen unter einem Dach (vorauss. in Loccum) stattfindet. Bedingt durch die Corona-Pandemie müssen wir uns 2021 auf drei Standorte aufteilen:

Grundkurs entfällt

Mittelkurs (Leitung Reinhard Gramm, Christian Fuchs und Hayo Bunger)
Montag, 09.08.2021 bis Freitag, 13.08.2021
Ev. Heimvolkshochschule Loccum e.V.
Hormannshausen 6, 31547 Rehburg-Loccum

Oberkurs (Leitung Henning Herzog und Moritz Schilling)
Montag, 02.08.2021bis Freitag, 06.08.2021
Kloster Frenswegen
Klosterstraße 9, 48527 Nordhorn

Die Veranstaltung Mittelkurs wird durchgeführt in Zusammenarbeit und in der pädagogischen Verantwortung der Evangelischen Heimvolkshochschule Loccum. Bildungsurlaub wird für diese Veranstaltung auf Antrag gewährt,

Event single img Bildquelle: Michaeliskloster Hiledeheim/ Marianne Gorka

Informationen zu den Ausführenden

Leitung:
Reinhard Gramm, Landesposaunenwart für den Bezirk Stade, Michaeliskloster Hildesheim
Henning Herzog, Landesposaunenwart für den Bezirk Hannover, Michaeliskloster Hildesheim
Günter Marstatt, Landesposaunenwart für den Bezirk Göttingen, Michaeliskloster Hildesheim
Lennart Rübke, Landesposaunenwart für den Bezirk Lüneburg, Michaeliskloster Hildesheim
Moritz Schilling, Landesposaunenwart für den Bezirk Hildesheim, Michaeliskloster Hildesheim

Wann

Veranstalter

Geschäftsstelle Posaunenwerk

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Anmeldeschluss: 04.06.2021

Die Unterbringung erfolgt aufgrund der Hygienemaßnahmen ausschließlich im Einzelzimmer. Ausnahmen sind möglich bei Personen die im gleichen Hausstand leben.
Schüler, Studenten, Erwerbslose zahlen gegen Nachweis den ermäßigten Preis.

Bildungsurlaub wird für diese Veranstaltungen auf Antrag gewährt.

Teilnehmerzahlen begrenzt!
Coronabedingt kann es zu Änderungen / Absagen kommen.

Das Hygienekonzept des jeweiligen Tagungs-, Seminarhauses ist verpflichtend einzuhalten und wird Ihnen im Vorfeld des Seminars mit den Teilnehmerunterlagen übermittelt.

Eintrittspreis/Kosten

354,00 € Einzelzimmer (420,00 € für Teilnehmende anderer Landeskirchen) 305,00 € Doppelzimmer (360,00 € für Teilnehmende anderer Landeskirchen)