Bild: (c)by www.lichtemomente.net BadNenndorf/Germany

Alles, was Odem hat

Tagesseminar für Bläser*innen und Sänger*innen

In vielen Gemeinden ist es üblich, dass beim traditionellen Adventskonzert Bläser und Sänger gemeinsam musizieren. Doch warum eigentlich nur im Dezember? Das Kirchenjahr bietet viele Gelegenheiten für ein Zusammenwirken beider Gruppen, sowohl im Gottesdienst als auch konzertant. Oft stellt sich aber die Frage nach geeigneter Literatur.

Unter dem Titel „Alles, was Odem hat“ ist im Strube-Verlag München eine Notenausgabe erschienen, die viele interessante Stücke für das gemeinsame Musizieren von Bläser- und Sängerchören bereithält. Einige davon wollen wir in diesem Tagesseminar kennenlernen und unter wichtigen aufführungspraktischen Aspekten wie Balance, Besetzung und Aufstellung live ausprobieren.

Es findet in Kooperation mit dem Ev. Chorverband Niedersachsen-Bremen statt. Besonders freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Landeskantorin Majka Wiechelt.

Im Teilnehmerbeitrag sind das benötigte Notenmaterial sowie ein einfaches Mittagessen enthalten.

Event single img Bildquelle: Michaeliskloster Micha Steinbrück

Informationen zu den Ausführenden

Leitung:
Hayo Bunger, Landesposaunenwart für den Bezirk Ostfriesland-Ems, Michaeliskloster Hildesheim
Christian Fuchs, Landesposaunenwart für den Bezirk Osnabrück, Michaeliskloster Hildesheim

Wann

Veranstalter

Geschäftsstelle Posaunenwerk

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Anmeldeschluss: Freitag, 13.08.2021

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Teilnehmerzahlen begrenzt!
Coronabedingt kann es zu Änderungen / Absagen kommen.

Das Hygienekonzept des Tagungs-, Seminarhauses ist verpflichtend einzuhalten und wird Ihnen im Vorfeld des Seminars mit den Teilnehmerunterlagen übermittelt.

Eintrittspreis/Kosten

25,00 €

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich also sowohl an Mitglieder von Posaunen- als auch von Kirchenchören und Kantoreien.