Ausbildung Bibelerzähler:in

Langzeitausbildung mit abschließender Bibelerzählnacht Bibelerzählen: ursprünglich, lebendig, echt – jetzt!
In der Alltagssprache werden Erfahrungen biblischer Geschichten heute lebendig und wecken im Hören innere Bilder. 

Die eigene Geschichte verbindet sich mit der großen Geschichte. Erzählen ist eine hohe Kunst und wird mit folgenden Inhalten vermittelt und erprobt:
• Ins Erzählen kommen: Alltagsgeschichten, Märchen und Erzähltheorien
• Der Körper als Instrument: Stimmbildung und Körperarbeit
• Bibelerzählen: Methoden zum Erarbeiten einer biblischen Erzählung und theologische Stimmigkeit 
• Coaching-Tag: an der eigenen Bibelerzählung arbeiten
• Erzählen vor Publikum: Bibelerzählnacht 

Bibel erzählen hat seinen Ort im Kindergottesdienst, in Kindertagesstätte, in Konfirmanden- oder Jugendarbeit, im Religionsunterricht, in Gottesdiensten bei Erwachsenen und Senioren. Dreimal zwei Studientage im Michaeliskloster am 11.-12.09.2023 / 11.-12.12.2023 / 12.-13.02.2024, drei weitere regionale Intervisionstage, Coaching-Tag mit öffentlicher Bibel-Erzählnacht am 20.04.2024.

Full Bildquelle: Susanne Paetzold

Informationen zu den Ausführenden

Leitung:
Diakonin Susanne Paetzold, Referentin Arbeitsbereich Kindergottesdienst im Michaeliskloster Hildesheim

Referentin:
Maria von Bismarck, Schauspielerin
Marianne Vier, Märchenerzählerin

Wann

ICS Download

Veranstalter

Ansprechpartnerin: Ines Wegner

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Anmeldeschluss, 15.06.2023

Eintrittspreis/Kosten

550,00 €/ 630,00 €