Bild: Nico Herzog

#MUSICDOESNTSTOP

Kein Grund zum Trübsal Blasen

Priscilla du-Preez_Unsplash

Corona - d.h. für uns "Chor ohna". Und ohne Chor sind es wahrlich "beschränkte" Zeiten. Aber es gibt keine Grund, Trübsal zu blasen. Wir sorgen für Lichtblicke:

Bis wir uns wieder unbefangen und in voller Stärke zu Chorproben und Auftritten versammeln dürfen, gibt es hier aktuelle Hinweise, Links für das Üben zuhause und "Play alongs", Stücke und Choräle zum Mitspielen allein und doch im Chorklang.

Alle Ideen und Infos auf unserer Unterseite. Klick hier.

MEHR ALS NUR AHNUNG VON TUTEN UND BLASEN

Das Posaunenwerk repräsentiert eine der ältesten „Laienbewegungen“ unserer Landeskirche. Wir geben Impulse und Ideen für die Arbeit von und mit Posaunenchören. Wir helfen, die Qualität der Posaunenchorarbeit zu sichern und zu steigern, und wir fördern die Gemeinschaft der Bläserinnen und Bläser.

Sieben Landesposaunenwarte stehen gemeinsam mit der Geschäftsstelle im Michaeliskloster den Posaunenchören dafür mit Rat und Tat zur Seite. Sie bieten professionelle Begleitung und Beratung, Fortbildungen, Seminare und Freizeiten an.

Der Landesposaunenrat und der Förderverein „Posaunenwerk Hannover e.V.“ unterstützen unsere Arbeit als begleitende und beratende Gremien.

Neben den Seminaren und Freizeiten für Bläser, Chorleiter und Ausbilder auf landeskirchlicher Ebene bieten wir auch vielfältige Fortbildung in der Region an. Wir besuchen Sie gern vor Ort in den Kirchenkreisen und Gemeinden! 

Ihr Team des Posaunenwerkes

Landespastorin

Marianne Gorka
Tel.: 05121 6971-420